Demonstration

Tag der Solidarirät Demo und Veranstaltung

Neben der Demo am 4. April findet auch eine weiter Vernstalung statt und zwar am 2. April:

Wir lassen und nicht spalten – Die Zukunft gehört uns! – Jugendpodium + Diskussion

Rassismus besteht auf allen Ebenen unserer Gesellschaft, in der Arbeitswelt, in den Schulen – und gerade wenn sich die Menschen in ihrer Existenz bedroht fühlen, braucht es einen Sündenbock und verschärft den Rassismus oft. Die jahrelangen Diskussionen in der Politik über kriminelle Ausländer, den gefährlichen Islam und den Flüchtlingen schürt nicht nur Voruteile, sondern stärkt die rassistischen Kräfte wie PEGIDA und rechtspopulistische Gruppen. Die Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte nehmen wieder zu. Die rassistischen Demonstrationen der Populisten und Rechtsextremisten schüren Ängste und Hass gegen Flüchtlinge, Muslime, Roma und andere Minderheiten. Diese menschenfeindliche Stimmungsmache ist keine Randerscheinung; sie kommt aus der Mitte der Gesellschaft.

2.April 2016 um 18 Uhr

Bezent e.V.
Münsterstraße 56
44145 Dortmund

BSV Dortmund
DIDF-Jugend
SDAJ Dortmund
Gewerkschaftsjugend

Wir wissen genau, dass ein friedliches Zusammenleben möglich ist. Nicht wir sind an dieser Situation schuld, sondern die herrschende Politik ist es, die das Zusammenleben hindert.