Unterstützung

Wir benötigen vielfältige Hilfe für das Tribunal:

– Wir suchen Dolmetscher_innen! Vor allem Türkisch-Deutsch und Englisch-Deutsch für Simultan-Übersetzungen während der Veranstaltungen.

– Wer kann wo Flyer verteilen?

– Wir möchten eine Kinderbetreuung anbieten – dafür suchen wir noch Betreuer_innen, gern auch eine Person, die das zusammen mit uns koordiniert.

– Du wolltest schon immer mal Reisebüro werden? Für die Koordination von Reisen und allem, was dazugehört (Abholung von Gästen, Hosts und Gäste zusammenbringen, Namen an Hotels kommunizieren etc.), suchen wir eine verantwortliche Person!

– Kannst du gestalten? Uns fehlen Grafikdesigner_innen für Flyer, Poster, Programmheft usw.!

– Kennst du dich mit Netzwerken aus? Vor Ort wollen wir WLAN & Streaming einrichten, aber die Technik schüchtert uns ein …

– Lust auf ´ne Schicht auf dem Tribunal? Theke, Info, Einlass, Übersetzungs-Kopfhörer ausgeben & einsammeln, Ordnung halten …

– Du wohnst in Köln und hast einen Schlafplatz für die Zeit des Tribunals anzubieten? Oder gar genug Platz für ein Matratzenlager?

– Wir brauchen Fahrer_innen! Du kennst du dich mit dem Auto in Köln aus? Kommst du gut durch den Verkehr? Sind deine Beifahrer entspannt, weil du keine rasanten Kommandos hinlegst? Wir brauchen jemanden mit PKW, falls es brennt, irgendwas fehlt, irgendwer dringend hin oder weg muss, …

– Du kannst ein Solikonzert/party, ein Benefizkuchenessen oder eine Tribunal-Tombola veranstalten? Wir benötigen noch Spenden und freuen uns über Aufmerksamkeit auch in deinem Ort!

– Und wir suchen immer noch Räumlichkeiten möglichst in der Nähe des Tribunals, an denen vom 18.-20. Mai vormittags Workshops stattfinden können.

 

Wenn ihr uns in diesen Bereichen unterstützen könnt, mailt einfach an koeln [at] nsu-tribunal.de